Freitag, 27. Februar 2009

Stammkunden oder wenn Abschiednehmen Freude bereitet

Pilsener, das Tier schleppt schon seit Tagen Kiste an Kiste an Kiste, die DiVa hatte im einen genauen Plan gemacht wo das neue Heim liegt, und hofft jetzt das die Platten den Weg von wo auch immer, ins neue Heim von alleine finden.

Olpe hat sich fest vorgenommen, dass auf dem Dach angepflanzte Halluzigenfeld nicht umzukultivieren sondern in Rauch aufgehen zu lassen.

Lotte hat nach der Zeit des Strickens, Sinnierens und am Kopf kratzens, auch endlich angefangen ihre alten Erinnerungen auszusortieren und in einen selbstgestrickten Beutel zu stecken.

Herr Wagner kämpft mit sich selber um jede Jazz und Klassikplatte die er gerne behalten, er aber gerne wegschmeissen möchte.

Annique hat nun endlich eine Lösung gefunden. Sie wissen schon, aber aus Respekt vor der Grande Dame soll das hier nicht Thema werden.

Püppi, streitet sich mit den Topfpflanzen um den letzten Liter Wasser den der Chromstahl noch rausgerückt hat.

Alles in allem sind alle freudig erregt, ausser der samtgeflockte Vorhang, der wehrt sich preiszugeben was nur Anique und die DiVa wissen.

Ab Montag, werte Leserschaft, ab Montag haben Plattenladen und DiVas Reich ein neues zuhause.

Ich freue mich!

Herzlichst und Bilder an die Wand

Ihre DiVa

Kommentare:

rouge hat gesagt…

Echt jetzt, sie machen das doch noch irgendwann. Und Umzug mit Fasnachtskater... respect Frau Diva.

schneck08 hat gesagt…

ich schpendier ihnen ein bild, frau DiVa! ok? herzlich, ihr schneck

Die DiVa hat gesagt…

Sie zynischer Mann, werter Herr Rouge, und sie wissen doch, ich trinke zapfenfrei.

Wirklich, werter Herr Schneck, ein diVaisches? Wie mich das freut! Liefern Sie freihaus oder soll ich den Ponyexpress schicken?

Herzlichst und Bob the Builder

Ihre DiVa

MC Winkel hat gesagt…

ich bin so excited! :)

schneck08 hat gesagt…

selbstverständlich frei haus. kann aber dauern.

FrauvonWelt hat gesagt…

Halt, stopp, tun Sie es nicht, liebe Lady DiVa. Ich kann derzeit nur dringend von jedem Umzug abraten - Sie kriegen nie wieder Ordnung in den Laden, nie wieder!

Herzlich und sagniemalsnie
Ihre FrauvonWelt

rouge hat gesagt…

Ach Frau Diva, ich kann mich nicht mehr genau erinnern was sie nun alles getrunken haben. Aber irgendwie hinken sie ihrem Projektplan ja hinterher wie ich habe hören müssen..

Die DiVa hat gesagt…

Und ich, werter Herr Winkel, erst!

Auf Ihre Bilder, lieber Herr Schneck, kann ich warten!

Aber sagen Sie, werte FrauvonWelt, sowas doch nicht. Der Olpe macht das schon.

Jetzt hörnse, werter Herr Rouge,aber mal auf zu zicken.

Herzlichst und got it all

Ihre DiVa