Donnerstag, 20. November 2008

Wenn ich gross bin werd ich grösser

Drum prüfe was sich ewig bindet, hat die diVasche Frau Mama immer gesagt. Und das wird Sie nun machen, sich die nächsten drei Tage prüfen lassen. Den wer eine echte Eventtusse werden will muss Bescheid wissen über Beleuchtungen, Standbaudingens und BCG-Kirchens.

Klar ist, gross wird Sie nie werden, zumindest physisch, aber wiedermal ein Diplom schlauer.

Ach ja, werte Leserschaft, wenn das genannte Papier im Handtäschchen ist, dann steigt aber wiedermal eine Sause im Plattenladen, sie machen sich kein Bild.

Mit Plüschsesseln, Ikea- Stehlampen, Kartoffeln, Bier, Kuchen, mit Sonne , ohne Tauben ,vorgefahren wird standartgemäss, einen DJ haben wir auch und mit dem selbstgebauten Staubsauger saugen wir den Schmutz samt Auslegeware nachher einfach lewinskyisch ein. Natürlich wird die ganze Plattenladen-Crew dabeisein (falls wir Olpe bis dahin finden, der ward seid dem letzten Sit-in für Haferflockenkekse aus biologischem Anbau nicht mehr gesehen- Personenhinweise bitte direkt an den Hanfvertreiber Ihres Vertrauens)

Also kommen Sie und sehen Sie, und drücken Sie alle zur verfügungstehenden Daumen, es geht um DIE one and only Sause des letzten November Drittels!

Kommentare:

Erdge Schoss hat gesagt…

Ausgezeichnet, liebes Fräulein DiVa!
Wann wird serviert?

Herzlich
Ihr Erdge Schoss

rouge hat gesagt…

Na dann toi, toi, toi

little-wombat hat gesagt…

oha! sausen sind immer gut. nur keine muffensausen, davor habe ich angst! ;-)

FrauvonWelt hat gesagt…

Machen Sie keinen Quatsch, liebe Lady DiVa, ich mein, mit dem Diplomdingens. Das mit der Sause sollten wir vorher unbedingt üben, sonst geht das wieder tierisch aufs Sofa. Ich fang dann schon mal an.

Herzlich und die Bowle anrührend
Ihre FrauvonWelt

Die DiVa hat gesagt…

Wenn Sie, werter Herr Schoss, genügend Daumen gedrückt haben, ich merke das!

Na dann,Herr Rouge danke, merci, arregato...nein dass war was anderes!

Ohrensausen, werte Frau Wombat, ist auch nicht das Ziel des Abends, aber haben Sie keine Angst, wir Sausen Muffen und Ohren frei!

Wissen Sie, liebe FrauvonWelt, seit mein Sofa seine Bestimmung als Herr Vaudevilles Groupie gefunden hat, ist nichts mehr wie früher, wir sitzen nun auf braunen Holzstühlen und weinen bittere Tränen. Aber das wird uns weder Sause noch Bowle versalzen, insofern Sie nicht selbiges in selbige geben.

Herzlichst sausend Ihre DiVa

MC Winkel hat gesagt…

Noch 40 Tage. Dann darf ich wieder.

pulsiv hat gesagt…

noch 2,8 jahre... dann hab ich MEIN "diplom"... ham sie's gut, frollein diva...
ick drück daumen bis es wehtut. vasprochn.

rouge hat gesagt…

@ Frau Diva: Sie meinen Domo Arregato? Ich will nicht klugsheicen aber nur damit ich es verstehe.

DJ Brutalo hat gesagt…

Soso, Djing in einer Handtasche mit gedrückten Daumen. Das kannjalustig werden.

Sonnenseite hat gesagt…

Das schaffen Sie! Ich hol mir morgen Abend mein Diplom ab - dann feiern wir gemeinsam die Jahrhundertsause...mit gaaanz viel Glühweinsirup!?

Daumendrückend grüsst Ihre Sonnenseite

Yves Maurer hat gesagt…

Offensichtlich gilt es jetzt die Daumen zu drücken, dass die Korrekturinstanz die flüchtigen Fehler übersieht und das Korrekte doppelt wertet!
Und dann wünsche ich mir eine Einladung an die Sause - oder muss ich mich schon wieder mit dem Türsteher anlegen?

Herzlichst,
Ihr Bebilderer

Die DiVa hat gesagt…

Ja aber soll ich jetzt, werter Herr Winkel, noch 40 Tage warten bis sie wieder nass sind? Zumutung das!

Und, lieber Herr Pulsiv? Tut`s schon weh?

Alles in meiner Handtasche, werter Herr Brutalo, ist lustig, ausser meine Geldbörse, die ist meistens gähnend!

Je nach Saison, werte Frau Sonnenseite, auch mit Zuckerwattebowle, aber dazu muss ich es erstmal abholen, das Diplom!

Die Fehler werter Herr Maurer, haben einen flüchtigen Aggregatzustand. Und sagen sie mal, warum habe ich Sie denn nicht eingeladen, warum denn nur, warum denn nur?? Nun ja ich werde Wladislav dem Türsteher ein Phantombild von Ihnen geben, dann lässt er sie sicher rein...es sei denn sie waren nicht nett zu ihm, das letzte mal! Waren Sie?

Herzlichst und in Weltfrieden

Ihre DiVa