Donnerstag, 27. November 2008

Der Martin meint

Fehlbehauptungen, die man sich merken sollte, meint der Martin:
*Über die Schweiz fliegen, ist übrigens ziemlich anspruchsvoll für Piloten!*

*Ach ja, warum?*

*Wegen den hohen Bergen!*

Betretenes Schweigen

Kommentare:

MC Winkel hat gesagt…

Hatte ich ohnehinn nicht vor.
Wissen Sie, warum?

Weil ich ein Tänzer bin!

little-wombat hat gesagt…

ich hab auch zwei gefährliche berge. die nenne ich liebevoll edith und zwedith.

Bebilderer hat gesagt…

Da hat der Martin aber eben schon ein bisschen recht - zumindest wenn man die Kampfjetpiloten fragt, dann ist da eben schon das eine oder andere mal so ein Berg in der Bahn gestanden. Also. Eben fragen kann man nimmer wirklich jeden...

Herr Schmidt hat gesagt…

Puh! Gut das ich mich dieser Herausforderung nicht stellen muss!

Die DiVa hat gesagt…

Wo Sie recht haben, werter Herr Winkel haben Sie recht!

Na da sind wir aber froh, liebes Fräulein Wombat, das es nur zwei sind, Dredith ist wirklich kein schöner Name

Haben Sie es, geschätzter Herr Bebilderer, überhaupt mal probiert? Zu fragen. Die Piloten.

Wolten Sie nie Pilot werden, wenn Sie gross sind, werter Herr Schmidt?

Herzlichst und über den Wolken

Ihre DiVa

Erdge Schoss hat gesagt…

Noch gefährlicher, liebes Fräulein DiVa, soll es sein, unter der Schweiz hindurch zu tauchen.

Herzlich
Ihr Erdge Schoss

der.grob hat gesagt…

ist martin etwa ein geistiger tiefflieger?

pulsiv hat gesagt…

martins haben IMMER recht. so.
berge sind die pylonen der fliegerei. :P

Danimateur hat gesagt…

übrigens ziemlich genauso anspruchsvoll ist es, die glühwein-freudige vorweihnachtliche zeit zu überstehen.

herzlich, danimateur

Die DiVa hat gesagt…

Das, werter Herr Schoss würde ich nichmal in den Ansätzen mit Wasserfestemfilzstift unterschreiben!

Tief, werter Herr Grob, fliegt der Martin nur wenn er nicht hochfliegen kann, Auf Grund der Stalagnieten, oder umgekehrt.

Endlich, lieber Herr Pulsiv, einer der Martin versteht!

Dann sollten Sie, werter Herr Danimateur dringend am Glühweinbrauen in Bern teilnehmen, aufgerufen wird hier zu gegebener Zeit.

Herzlichst Ihr Christstollen