Montag, 13. Oktober 2008

Die DiVa tanzt auf Gräbern

Es machten Sich die DiVa und ihr Hof- Paparazzo auf um auf dem Friedhof zu tanzen. Auf dem Autofriedhof. Ja Sie hören richtig, ein AUTOFRIEDHOF!

Aber die Stückchen werden nicht irgendwie verbuddelt, Kreuz drauf, gut is. Nein, in *Ass-of-the-wold* Gürbental lässt einer seit 50 Jahren kommerziel Autos aus 2 Dekaden verotten. 500 Stück an der Zahl. Und ich sag Ihnen noch was, das sieht mal richtig schmuck aus! Der Paparazzo hat die liebevoll vermoosten Oldtimer natürlich wunderbar in Szene gesetzt. Teilweise todesmutig kletternd auf 30mm Pressspanplatten.

Neben den sehr imposanten Autoleichen, war die beiendruckenste Begegnung die, als der Paparazzo in breitesten Zürcher- Dialekt einen sehr abstrackt aussehenden Herren zu einer Battle im alter-Film-raus-aus-Kamera-neuer-Film-rein-in-Kamera aufforderte, beherzt loslegte, bis klar wurde, der Mann mit langer Matte und beigem Strampelanzug, versteht kein Deutsch, Zürcher Dialekt erst recht nicht, kann nämlich nur Französisch der Guteste. So kommt man auch zum Sieg und Ruhm, fragen Sie mal Steven Hawking.
Die Konversation uferte darin aus, das der französisch-mother-tounge Stramplerträger dem französisch massiv versierten Paparazzo und einer angestrengt zuhörenden DiVa jeden Schrotthaufen erklärte (inkl. Produktionsmenge, Jahrgang und Farbe der original Fussmatte).

Zum Abschluss gabs klassisch Kaviarbratwurst und Champagnerbier, bevor der Ponyexpress wieder Richtung Stadtlichter galoppierte.

Inspiriert von diesem Tag gibts heute Auto-Swing im Plattenladen, von der Geschäfts-DiVa höchstpersönlich ausgewählt: Roger Cicero- Mein guter Stern auf allen Wegen

Kommentare:

DJ Brutalo hat gesagt…

Am Mittwoch waren Leute da, die wo ihrem erstem Auto noch einmal "Auf Wiedersehen" sagen wolten.
Das war dann tatsächlich der nackte Horror, der mir das Blut gefrieren lies. Sonst lassen mich Friedhöfe eigentlich eher kalt.

MC Winkel hat gesagt…

Wenn ich laut singe, klinge ich übrigens wie Cicero.
Was eigentlich scheiße ist.

Die DiVa hat gesagt…

Also Herr Brutalo, Sie gruseln mich mit verrottenden nackten Abschiednehmern! Ach ja, auf Friedhöfen ist hoffentlich zumindest der kalt der sich die ganze Angelegenheit aus der Maulwurfperspektive anguckt, sonst wäre das Konzept nicht wirklich durchdacht! Es grüsst Sie schauderig schaudernd Ihre Frau DiVa

Herr Winkel, Wenn Sie, wenn Sie laut singen aussehen wie Cicero, aber ohne Kopflandebahn, das wiederum ist eigentlich garnicht scheisse. Klingt dann der Cicero eigentlich wie Sie wenn er laut singt? Wie wäre denn das dann?
Fragen über Fragen
Wo ist eigentlich Sändy Herr Winkel?
Herzlichst Ihre Frau DiVa

rouge hat gesagt…

Tja sehen sie Frau Diva. Wären sie besser mit uns gekommen. Kundige Führung, Leute hatte es da zwar auch schon aber es ging noch und ich spreche fliessend Französisch meine Liebe ;-)

@ mc: Eine beängstigende Vorstellung!

Die DiVa hat gesagt…

Mein werter Herr Rouge,
Ja wissen Sie leider hat es mit Ihnen nicht geklappt, aber dank des französischsprachigen Overall Mannes hatte ich auch eine sehr sachkundige Führung, im Notfall konnte auch der fliessend französisch sprechende Paparazzo aushelfen. Aber sagen Sie mal Herr Rouge, wann ist denn Ihr nächstes lustiges Blogger Treffen? Da dürfen Sie sich ja wieder betrinken, und also dann wenn betrinken wieder erlaubt ist versuche ich gerne zu kommen.

Es grüsst aus den Bergen Ihre Frau DiVa

rouge hat gesagt…

Frau Diva das lustige Bloggertreffen ist immer am 1. Montag des Monats. Höhren tut es auf den noch viel lustigeren Namen blgmndybrn (Blog Monday Bern). Etwas das ich übrigens heute noch nicht aussprechen kann. Verfügt stilecht auch über eine eigene Seite die sinnigerweise http://wwww.blgmndybrn.ch heisst. Bei so viel schönem gibts aber auch immer ein aber . Diesmal ist es so, dass ich am ersten Montag im November im schicken Paris weilen werde und somit wohl nicht teilnehmen kann.

Die DiVa hat gesagt…

In Paris Herr Rouge, meinen Sie Sie kommen da durch mit Ihrem fliessenden Französisch? Ich bin gespannt, naja wir werden sehen wie der 1 im November in die Agenda der Frau DiVa passt, ansonsten hat der Dezember doch auch noch einen ersten, liege ich da richtig? Ich glaube schon.
Herzlichst den Kalender durchblätternd Ihre Frau DiVa

ChliiTierChnuebler hat gesagt…

Apropos Hausfotograf: Gibt's denn irgendwo Fotos von der Frau Diva?

Die DiVa hat gesagt…

Sehen Sie Herr Haus-und-Hof Paparzzi, die Lieblingsleser verlangen nach bildlichen Beweisen, wir müssen uns ranhalten!
Kommt Frau Chliitierchnübler, kommt, aber sagen Sie mal, ich würd gerne mal was von Ihnen lesen, wirklich gerne!
Es grüsst von Herzen und sich in Pose schmeissend
Ihre DiVa