Mittwoch, 8. Oktober 2008

Tussi as can be II

Nach einigen Tagen der Melancholie, des schlechten Wetters und der deutschen Tristesse, beschloss die Dame das es Zeit ist die Dinge beim Schopf zu packen. So machte sie sich um viel zu früh 9 Uhr auf den Weg zum pampern. Waschen, legen, Spitzenschneiden, Augenzupfen, Kopfkraulen und über Stuss stussen, alles zusammen zum Preis von 33 Euros! Kein Wunder haben wir eine Finanzkrise, bei den Frisörpreisen.
("Kleiner Einschub: Gerade gerhört, die Ärtze, bekommen die EinsLive Krone für Ihr Lebenswerk, die DiVa nickt ab und ist zufrieden!")
Anyway, Sie machte Sich also Tussi as can be im roten Cabrio auf den Weg vom Land in die nordrheinwestfälische Kleinstadt.
2 Stunden später: Haare schön, DiVa schön, alles schön, bis auf die Kleinstadt. Ein erneutes Mal war klar, Kofferpacken vor langer Zeit war die beste Medizin, nur die Frisörin, die würde sie gerne mitnehmen, im Handgepäck, wenn möglich.
Nebenbei bemerkt, ein Frisörbesuch macht mindestens 2 Jahre jünger, in Anbetracht der Tatsache dass sie übermorgen ein Jahr älter wird, sich aber im Moment wie 16 fühlt, wie alt ist sie dann am Montag?

Kommentare:

Yves Maurer hat gesagt…

Liebe Frau DiVa.
Übermorgen ist Freitag, sie Fragen aber nach dem Alter am Montag. Heute fühlen Sie sich wie 16. Zwei Jahre jünger als sonst, macht 18. Fühlt sich eine Frau 18, ist Sie entweder 14 oder dann eben frisch, ich zitiere, "gepampert".

Pampern für 30 Euro also etwa 45 -50 Schweizerfranken je nach Kurs, liegt bei 16 Jährigen, besonders bei den Börsenkursen nicht drin. Sie müssen Älter sein. Ja logisch. Sie fahren rotes Cabrio. Also 18 war mal.

Ein weiterer Anhaltspunkt könnte Ihr Zustand am Montag sein. Wenn nicht grippig, dann sonst wie Arbeitsunfähig. Frau DiVa, ich schätze Sie auf gefühlte 24 Jahre mit der Erfahrung einer 30 Jährigen. Falsch?

Herzlichst, Ihr Paparazzo

FrauvonWelt hat gesagt…

Freitag also. Hm. Können Sie das das nächste Mal vielleicht ein bisschen früher vermelden? Wie soll ich denn jetzt noch ne Party organisieren? Ich fang am besten gleich mal an mit dem Girlandenbasteln.

Wieso zahlen Sie nur 33 Euro beim Frisör? Ich zahl fast das Dreifache. Schon gut, ich brauch keine Antwort.

Herzlich aber empörtentrüstet
Ihre FrauvonWelt

Die DiVa hat gesagt…

Werter Herr Paparazzo, oder soll ich Rechenschieber sagen?
Also wenn die liebe Frau FrauvonWelt, am Freitag eine Ihrer legendären Girlanden Parties anlässlich meines jüngerwerdens schmeisst, dann ist die Arbeitsunfähigkeit am Montag beschlossene Sache. Allerdings um 20 Jahre älter, Sie wissen, die legendäre Girlanden Party

Meine liebe FrauvonWelt, oder soll ich empörtentrüstete Girlandenbastlerin sagen?
Eine Party, ich bin entzückt, in Ihrem Wohnzimmer, zusammen mit Ihrem rosa Plüschsessel? Den Paparazzo habe ich bereits organisiert, wir wollen ja ausschliesslich von der Schokoladenseite abgelichtet werden, nicht wahr, werte FrauvonWelt?
Es grüsst Sie freudigerwartend lampionbastelnd
Ihre Frau DiVa
PS: jaja 33 Euro, aber Naturblond

rouge hat gesagt…

Das ist einfach Frau Diva. Wenn es so ist wie bei mir fühlen sie sich am Montag wie 80. An JEDEM Montag.

Die DiVa hat gesagt…

Werter Herr Rouge,
Wie alt fühlen Sie sich denn heute? Ich sehe aus wie 45 fühle mich wie 16, verwirrende Kombination...wirklich vorallem wenn einem das Spiegelbild den Stinkefinger zeigt.

Ihre junghüpfrige DiVa