Freitag, 31. Oktober 2008

Plattenladen: die Wiedereröffnung

Es sah schlimm aus, wirklich, unser kleiner Laden war nicht wieder zu erkennen, Zuckerwattebowle an den Wänden, ein verwirrt gestreiftes Sofa, verängstigte Ladenschlüssel und rattige Topfpflanzen. Nun, wir haben wochenlang renoviert, gestrichen, gespachtelt und Klicklaminat verlegt. Und jetzt erstrahlt im schönsten Glanz, der neue Plattenladen! Nun, sollte er wenigsten, leider haben wir Olpe und Pilsener mit der Renovierung beauftragt und als die DiVa nach einigen Tagen den Ladenschlüssel hinter der Zimmerpflanze hervorgelocken konnte, lagen die zwei Herren verstreut zwischen den Blockflötenarien- und Tubasymphonieregalen. Doch die DiVa wär nicht DiVa wenn sie nicht elfengleich über die zwei drüberstolperte und weitermacht wie bis anhin nur besser.

Darum gibts heute neues vom Plattenladen. Darum und weil Die Dame noch überlegt wie sie die unglaublich verdorbene Sexszene aus der Marronigeschichte so verfasst, dass Ihr die zartbeseiteten Leser nicht wegkippen.

Während Die Plattenladen-CEOin so überlegte sie Olpe und Pilsener am besten in die Dekoration einbaut (es ist utopisch zu glauben, dass die zwei sich in den nächsten 3-6 Wochen bewegen würden), stürzte Püppi durch die Tür: ENDLICH ist hier wieder offen! Das muss N Wunder sein!
Dass daher gesagte püppische Aussagen den Rio Reiser Nerv kitzlen ist neu, aber gut.

Darum heute fürs Wochenende: Ton Steine Scherben: Lass uns N Wunder sein

Kommentare:

MC Winkel hat gesagt…

Ich habe heute Nacht von Fußsex geträumt. Püppis schuld!

tresch hat gesagt…

mit den marronis hab ich wohl irgendetwas verpasst...

tresch hat gesagt…

mit den marronis hab ich wohl was verpasst

pulsiv hat gesagt…

und ich habe von makkaronisex geträumt. IHRE schuld, frollein diva!
jetz her mit dem schmuddelkrams... wir sind doch alle alt jenuch! ;)

Die DiVa hat gesagt…

Püppi, werter Herr Winkel, hat mir erzählt, dass eigentlich Pilsener der mit dem Fusssex ist, die zwei verwechselt man schonmal wegen der Haarfarbe.

Werter, Herr/Frau Tresch, lesen Sie zürück, mit den Marronis ist es wie mit der Jungend, hat man sie verpasst, hinkt man immer etwas hinterher,und das wollen wir doch nicht, Herr/Frau Tresch!

Makkaroni, lieber Herr Pulsiv, passen alegorisch zwar besser zu Sex als Marroni, sind hier aber nicht Teil der Phantasie. Die Geschichte und deren semisexueller Inhalt kommen, Herr Pulsiv, so oder so!

Es grüsst wortesuchend

Ihre DiVa

pulsiv hat gesagt…

bedeutet "semisexuell" in dem fall, dass sie weniger sex hatten als "geplant" war?

Die DiVa hat gesagt…

Soll man denn, werter Herr Pulsiv, Sex planen? Und wo haben Sie aufgefasst das ich selbigen hatte?
es bleibt spannend
Es grüsst geheimnissvoll Ihre DiVa

pulsiv hat gesagt…

sachen die man in anführungsstrichen schreibt, sind ja nur im übertragenen sinne gemeint. ";)"
geplanter sex ist freilich albern. planerfüllung hat selten was mit spaß zu tun.

wichtig ist, dass das posting geplant ist. ;)

Die DiVa hat gesagt…

Das Posting, werter Herr "Pulsiv" ist sogar bereits in Arbeit, aber jetzt geh ich erstmal mittagessen,
Herzlichst hungernd Ihre DiVa