Freitag, 10. Oktober 2008

Plattenladen: Geburtstagssause!

Heute ist ein besonderer Tag im divaschen Plattenladen, Sandy und Pilsener haben ihre Wand abgebaut und tanzen Klammerblues, Lotte hat sich Dank Olpes Substanzen etwas beruhigt und plant nun mit Selbigem ein Sit-In, Frau Anique und Herr Wagner sitzen bei einem Glas Champangner (es ist Rotkäppchen Sekt, aber sagen Sie das Anique bloss nicht) und referieren über Sinn und Unsinn von Modern- Jazz. Püppi hat sich zusammen mit FrauvonWelt hingesetzt und schnibbelt fleissig Konfetti.
Herr Rouge und Frau Sonnenseite backen eine Torte, die Lieblings-ab-und-zu-Zicke versucht die Lieblings-Ex-Arbeitskollegin beim Kniffeln zu schlagen, die Lieblingslesbe ist wie immer hin und weg von ihrer Lieblingslesbenfreundin, und nicht zu vergessen, die Lieblings-Event-Tussi die mit der Lieblings- Yogi-Tante über den neuen Yoga Kurs disskutiert.

In der Zwischenzeit versucht der Herr MC Winkel verzweifelt alle zu einer Hip-Hop Version des heutigen Lieblingsliedes zu überreden, allerdings ohne Rückendeckung, weil Sandy steht mittlerweile wildknutschend mit Pilsener hinterm Classic Regal.
Alles selbstverständlich in Szene gesetzt vom diabolischen Paparrazo.

Alle sind sie da und bereiten die grosse Sause vor, denn die Dame hat geladen, zu zeigen, dass man mit Ende 20 feiern kann wie 16, um sich anschliessend zu fühlen wie die Frau im Spiegel.
Die DiVa hat Geburtstag, und Sie alle sind herzlich eingeladen, treten Sie ein, bringen Sie ein Lied mit! Wir spielen: The ol`time Classic: Stevie Wonder, Happy Birthday to ya! Und alle!!


Am Rand bemerkt, der Ausblick am (viel zu frühen) Morgen aus dem Fenster, ist einer DiVa würdig, ich muss schon sagen Petrus wir werden langsam wieder Freunde.

Kommentare:

FrauvonWelt hat gesagt…

Trarahhh!! Liebe Lady DiVa, hoch sollen Sie leben. Vielen Dank für die Einladung. Ich habe schon fleißig Konfetti geschnippelt und über Ihren Flokati gestreut. Mensch, sieht das hübsch aus, hier bei Ihnen. Und Sie erst. Waren Sie beim Frisör? Ganz allerliebst.
Ich tanz jetzt erst einmal ne Runde mit Herrn Winkelsen, damit der gute Mann ein bisschen locker in der Hüfte wird.

Herzlich und Happy birthday
Ihre FrauvonWelt

Danimateur hat gesagt…

da will ich doch mal feuchtfröhlich beisteuern mit dem rolf zuckowski hit, wie schön das sie geboren sind, werte DiVa.

es gratuliert, Danimateur

MC Winkel hat gesagt…

Rotkäppchen-Sekt sollte man nicht unterschätzen, Frau Diva.

Und berhaupt: Sandy will mich doch nur eifersüchtig machen.

Die DiVa hat gesagt…

Willkommen liebe Frau FrauvonWelt, setzen Sie sich, Ihren Plüschsessel haben Sie ja mitgebracht.
Ach nein tanzen Sie mehr der Herr Winkel könnte wirklich etwas Entspannung gebrauchen, und vielleicht machen Sie dabei gleich noch die Sändy eifersüchtig. Nehmen Sie einen Schluck Bowle? Zuckerwattebowle! Ach, und auch sie sehen hinreissend aus in Ihrem neuen Kleid!

Und der Herr Danimateur, treten Sie ein, schön, dass Sie reinschauen! Bier, Zuckerwattebowle, was darf sein? Ach Ihr Lied, wie schön, geben Sie es doch Lotte ab, die wirft das gleich mal auf den Plattenteller.

Herr Winkel, wie schön, hereinspaziert, ich soll Ihnen von der Frau FrauvonWelt sagen, dass Sie findet, dass Sie sie fragen sollten ob sie mit Ihnen tanzen möchte, also machen Sie mal, wir haben extra die Slowmotion Version von Herrn Danimateurs Lied aufgelegt, und wenn dann Sändy mal nicht rasend wird!

Es heisst Sie alle herzlich willkommen und nimmt ein Schlückchen
Ihre Frau DiVa

Sonnenseite hat gesagt…

....endlich habe auch ich den langen Weg geschafft! Happy Birthday to you liebe DiVa an all the Best!!

Kuchen backen mit Herrn Rouge!? Was für eine interessante Perspektive ;-) Hoffe nur schwer, dass er auch was drauf hat und die Sonnenseite nicht alles allein machen muss!

Die ersten Exemplare schmecken auf alle Fälle schon mal köööööööstlich!

Prosit
Ihre Sonnenseite

rouge hat gesagt…

Na da gratuliere ich ihnen doch. Leider muss ich ihnen noch gestehen das es eine äusserst schlechte Idee ist mich in die Küche zu stellen. Ich kann zwar ihr Pony verspachteln aber zubereiten kann ich wie kochen allgemein nicht.

Aber für Ihren Geburtstag machen wir selbstverständlich eine Ausnahme, meine hochverehrteste Frau Diva.

Die DiVa hat gesagt…

Frau Sonnenseite, kommens rein, nehmens sich was zu trinken, ach Sie haben ja schon! Ach Sie haben Ihr hübschestes Schuhwerk angezogen, sehr schön! Der Herr Rouge hat schonmal seinen formidablen Ponykuchen mitgebracht, und da heute der divasche Geburtstag ist, wird er sich die grösste Mühe geben, Ihnen bei den restlichen Gebäcken zu assistieren.

Nicht wahr Herr Rouge? Schön haben auch Sie den Weg an die divasche Sause gefunden. Und Ihre schönsten roten Turnschuhe haben Sie an, es ist mir ein Fest!
Was darf ich Ihnen anbieten, einen KiBa oder doch lieber ein Schlückchen Melonentee? Der Herr Winkel ist übrigens auch da, mit dem können Sie über Antialkoholismus disskutieren, ach, nein, der tanzt mit der Frau FrauvonWelt. Versuchen Sie doch sonst Pilsener zu überzeugen, der hats nötig.

Es freut sich das die Bude langsam voll wird

Ihre DiVa

Die DiVa hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
FrauvonWelt hat gesagt…

Liebe Lady DiVa, das mit der Bowle auf dem Sofa tut mir wirklich leid, aber wäre der Herr Winkelsen nicht hinter dieser Sandy... und überhaupt... wer ist diese Person eigentlich? Ich mach das wieder sauber, liebe Lady DiVa, ich weiß bloß noch nicht wie.

Derweil können wir ja noch ein bisschen feiern. Paaaaaaaaaaartyyyyy...

Die DiVa hat gesagt…

Ach meine liebe Frau FrauvonWelt, machen Sie sich nichts daraus, das rosa der Zuckerwatte Bowle passt so schön zum grün der Schlammtees und des rots des KiBa, das gibt gibt dem Sofa die besondere Note.
Die Sändy, ja die Sändy ist manchmal etwas ludrig, aber wir gehen jetzt mal auf die Tanzfläche und wackeln gepflegt mit den hübschen Popöchen, sie werden sehen, da hat der Herr Winkel die Sändy ganz schnell vergessen.

Es nimmt Sie an die Hand und zieht Sie auf die Tanzfläche

Ihre DiVa

Sonnenseite hat gesagt…

Wow, was für eine Party...Herr Rouge, wo bleiben Sie denn? Kommens, ich backe, Sie assistieren und danach gibts als Entschädigung einen Salsa, oder?

Hicks...ups, das war wohl schon ein Schlückchen zu viel vom Rotkäppchen.

Die Party geniessend grüsst Ihre Sonnenseite

Yves Maurer hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
FrauvonWelt hat gesagt…

Auuaaaaahhh, mein Kohooopf. Wo bin ich hier? Warum liegen Sie in meinem Arm, liebe Lady DiVa? Was war in der Bowle wirklich drin?
Zu viele Fragen für so einen Morgen. Ich leg mich wieder hin.

Herzlich verkatert
Ihre FrauvonWelt

Die DiVa hat gesagt…

Meine liebe Frau FrauvonWelt, wie geht es Ihrem werten Köpfchen heute, also ich muss sagen dafür, dass sie den 5ten Vodka pur auch noch gekippt haben uns beim Flaschendrehen wild mit Pilsener geknutscht haben, sehen Sie wirklich entzückend aus! Übrigens, den schwarzen Mann haben Sie den gefunden?
Gott sei Dank ist der Herr Yves noch am Türsteher vorbeigekommen, und Gott sei Dank war er nach 5 Minuten so strunzenvoll, dass WIR peinliche Partyfotos von Ihm geschossen haben, wissen Sie noch?

Ach Herr Yves, danke für Ihre Platte, die wird exclusiv heute aufgelegt!

Es grüsst immernoch nicht ganz frei von Kopfweh

Ihre Frau DiVa